Wanderung von Loco nach Intragna

Wanderung von Loco nach Intragna

Wanderung von Loco nach Intragna durch die Tessiner Wälder

Angekommen in Loco haben wir zuerst die Kirche San Remigio besucht und die Aussicht genossen. Die Wanderung von Loco nach Intragna führt mehrheitlich abwärts durch die schönen Wälder. Schöne Steinplattenwege und Trockensteinmauern säumen den Weg. Mit knapp 3 Stunden eine eher kurze Wanderung und nicht besonders anstrengend.

Kirche San Remigio
Kirche San Remigio
Kirche San Remigio mit Fresken
In der Kirche San Remigio
Der Friedhof
Der Friedhof

Nun zur Wanderung von Loco nach Intragna

Von der Kirche läuft man zuerst zurück auf die Hauptstrasse und durchquert das schöne Dorf Loco. Auf der linken Strassenseite erscheint dann ein Wanderwegweiser welcher nach Vosa, Pila und schlussendlich Intragna zeigt. Es geht abwärts und der Weg verläuft unter dem Dorf. Schon bald tauchen die Reben auf welche an der Sonne am reifen sind. Wie an vielen Orten im Tessin führen auch hier die Wanderwege über Steinplatten und sind nicht nur schön sondern auch angenehm zu laufen. Schon bald sahen wir die Kirche «Chiesa di Sant’Antonio Abate» welche kurz vor Loco steht. Weiter geht es abwärts bis zum Fluss Isorno. Über eine Brücke erreicht man die andere Talseite.

Reife Reben
Die Reben reifen
Blick ins Onsernonetal
Blick ins Onsernonetal
Schöner Steinplattenweg
Schöner Steinplattenweg
Blick zur Kirche von
Die Kirche «Chiesa di Sant’Antonio Abate»
Der Fluss Isorno
Der Fluss Isorno

Für längere Zeit liefen wir gemütlich auf Steinplattenwegen durch die schönen Wälder. Der Weg verläuft meistens ziemlich flach und es sind keine grossen Höhenunterschiede zu bewältigen. Ab und an lichtet sich der Wald und einige fantastische Aussichten sind möglich.

Kleiner Wasserfall
Kleine Wasserfälle und steile Abhänge
Trockensteinmauer
Moosbewachsene Trockensteinmauer
Blick zurück ins Onsernonetal
Blick zurück ins Onsernonetal
Wanderung von Loco nach Intragna
Schöner Weg mit Steinplatten und Trockensteinmauern
Wunderschöne Wege
Wunderschöne Wege

Wir wanderten auf schönen Wegen weiter bis Vosa wo eine kleine Kapelle steht. Der Weg führt durch schöne Wälder und dann erreicht man einen wunderschönen Aussichtspunkt. Die Sicht auf den Lago Maggiore und die Bergwelt ist fantastisch! Der Abstieg nach Intragna ist dann zeitweise etwas steil aber immer noch angenehm zu laufen.

Kapelle bei Vosa
Kapelle bei Vosa
Aussicht auf den Lago Maggiore
Aussicht auf den Lago Maggiore und die Bergwelt
Steinplattentreppe
Steinplattentreppe

In Intragna mussten wir auf die Centovalli-Bahn warten und haben die Wartezeit mit einem verdienten Bier auf der Terrasse des Ristorane Stazione verkürzt.

Das Ristorante Stazione
Das Ristorante Stazione

Tipp: Charmante 1,5 Zimmer-Ferienwohnung in Locarno-Minusio

Unsere Aufenthalte im Tessin verbringen wir immer in einer charmanten 1,5 Zimmer-Wohnung in Locarno-Minusio. Eine ideal gelegene Wohnung für Wanderungen und Ausflüge rund um Locarno.

Zur Webseite: http://www.minusio-ferienwohnung.ch

Die Wanderung von Loco nach Intragna habe ich auch auf outdooractive publiziert (auf «mehr erfahren» klicken):

Zurück zur Übersichtsseite der Wanderblogs >

Neue Blogs direkt an deine Mailbox senden?

Sobald ich einen neuen Wander-Blog aufgeschaltet habe, wirst du von mir informiert werden. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Ich freue mich auf einen Kommentar von dir!