Munt la Schera

Wanderung auf den Munt la Schera im Nationalpark

posted in Wanderung

Wanderung auf den Munt la Schera im Nationalpark

Von Il Fuorn über den Munt la Schera nach Buffalora

Die Wanderung auf den den Munt la Schera gehört zu den Klassikern im Nationalpark. Diese Wanderung kann auch gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gemacht werden, liegen doch der Anfangspunkt (Il Fuorn) und der Endpunkt (Buffalora) an Bushaltestellen der Ofenpassstrasse. Zuerst folgt man für 300m der Strasse und dann geht der Weg links ab durch den Wald. Die Wälder im Nationalpark haben ihren ganz eigenen Reiz. Wild, anarchisch und auch etwas unheimlich sind sie und voller Überraschungen.

Munt la Schera
Munt la Schera
Munt la Schera
Munt la Schera

Nach knapp 4km verlässt man den Wald und es bietet sich sofort eine wunderbare Sicht. Etwas später folgt der Rastplatz bei der Alp la Schera, im Nationalpark darf nur an den markierten Rastplätzen eine Pause eingelegt werden. Das ist auch absolut gut so vor allem wenn sich eine solche Aussicht bietet. Der aufgestaute Lago Livigno ist ein Blickfang inmitten der goldenen Lärchen.

Munt la Schera
Munt la Schera
Munt la Schera

Es geht weiterhin aufwärts bevor man dann zur Abzweigung kommt wo man sich entscheiden kann ob man den Aufstieg zum Munt la Schera unter die Füsse nehmen möchte. Falls nicht dann läuft man einfach weiter, beide Möglichkeiten führen zum Ziel. Wir haben uns für den Aufstieg entschieden und dies überhaupt nicht bereut. Die Aussicht vom Plateau des 2587m.ü.M. hohen Munt la Schera ist fantastisch, sogar das Bernina Massiv kann man sehen. Es hat sehr stark gewindet dort oben und darum sind wir schon bald weitergelaufen.

Munt la Schera
Munt la Schera

Dann folgt der Abstieg bis man sich wieder auf dem Hauptweg zurückfindet. Auf einer Naturstrasse läuft man in Richtung Buffalora und hat dabei immer den Piz Daint vor Augen.

Munt la Schera
Munt la Schera

Die Wanderung ist sehr schön und das ist bekannt. Entsprechend viele Leute waren darum auch unterwegs. Trotzdem, diesen Klassiker auf den Munt la Schera sollte man sich nicht entgehen lassen!

Diese Wanderung habe ich auch auf Outdooractive publiziert:

SBB Fahrplan, bitte hier klicken

Leave a Reply

%d bloggers like this: